Der Festausschuss hat mit den Vorbereitungen begonnen

 

Waldkirch, 26.11.2014

16-köpfiges Gremium vom Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde

Hinter den Kulissen laufen schon mächtig die Vorbereitungen für das 8. Historische Marktplatzfest, das größte in Südbaden. 16 Personen haben sich im Festausschuss zusammengefunden, um das dreitägige mittelalterliche Spektakel vorzubereiten. Schließlich gilt es, ein außergewöhnliches Fest zu bieten, eine Zeitreise in längst vergangene Zeiten. Der sehr gute Ruf des Festes in Südbaden gilt es, nicht nur zu festigen, sondern gar auszubauen.

Clemens Brucher hat die Gesamtleitung

Der Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde e.V. hat erneut die große Aufgabe übernommen, das 8. Historische Marktplatzfest zu veranstalten. Die Stadt Waldkirch konnte als Mitveranstalter gewonnen werden. Doch die immense Hauptarbeit liegt beim vom 1. und 2. Vorsitzenden Martin Stauffer und Carmen Schmieder geführten Verein. Die Fäden laufen hier bei Clemens Brucher zusammen, der die Gesamtleitung übernommen hat. Unter seiner Regie gilt es vieles vorzubereiten, an vieles ist zu denken. Grundsatzfragen sind zu klären, genauso wie Details. Es wurden verschiedene Aufgabenbereiche geschaffen, innerhalb derer jeder eine gewisse Eigenverantwortung hat. Im November 2013 begann die Arbeit. Das Team trifft sich regelmäßig im „Bayersepple“. Die Terminfolge wird mit Fortschreiten immer kürzer werden.

Die Aufgabenbereiche und dahinterstehenden Personen: Festausschuss