Vorverkauf der Zweitageskarte 

Am Samstag 27.6. und 4.7. auf dem Wochenmarkt – Hohe Ausgaben rechtfertigen den Wegezoll

Der Fanfarenzug bietet für das Historische Marktplatzfest eine verbilligte 2-Tageskarte für zehn Euro an. Diese kann am kommenden Samstag, 27. Juni und auch am 4. Juli beim Fanfarenzug auf dem Wochenmarkt erworben werden. Danach können die Zweitageskarten auch bei der Buchhandlung Augustinioik und dem Schaulädele/Jela Kunterbunt auch gekauft werden.

Foto: Hubert Bleyer

Die Zweitageskarte gilt für Samstag und Sonntag des Mittelalterfestes und kann nur im Vorverkauf erworben werden. Für den Freitagabend, das Festival der Gaukler und Spielleute, gibt es nur eine Abendkarte direkt vor Ort in der Allee. Aufgrund der immensen Kosten im hohen fünfstelligen Bereich ist der Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde wie bei den vergangenen Historischen Marktplatzfesten auf den Wegezoll angewiesen. Einzeleintrittskarten für den Samstag und Sonntag kosten je 6,-- Euro. Für dieses Geld wird am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ein durchgehendes Programm geboten. Für Familien gibt es ein extra Bonbon. An der Eingangskasse erhalten die Kinder Teilnahmekarten, mit denen sie einmal alle Kinderspiele kostenlos nutzen können, dieses Mal in erweiterter und attraktiverer Form.

Hoher fünfstellige Ausgaben machen Wegezoll unumgänglich

Sowohl auf dem Marktplatz, dem Alleegelände und dem Blumenparkplatz stehen Aktionsbühnen und bieten allerlei Attraktionen. Über 1.000 Mitwirkende aus dem In- und Ausland angefangen von Rittern, historischen Musikgruppen, Spielleuten und Gaukler, Fanfarenzügen bis hin zur Basler Stadtwache, die sowohl Erzherzog Ferdinand II als auch die Gäste beschützen wird. Darüber hinaus lädt das Lagerleben in der Allee zum Bummeln und Verweilen ein, über 40 Handwerker und Künstler, teilweise mit Vorführungen, vollenden die Zeitreise in das Mittelalter. Zwei Wagenradziehen am Samstag und ein Festumzug am Samstag und Sonntag werden weitere Höhepunkte sein, genauso wie Freitag- und Samstagnacht die Feuershows. 

Eine Augenweide werden wieder einmal italienische Fahnenwerfer sein. Die Ausgaben für die Teilnehmer, die großen und kleinen Sachkosten sind enorm, so dass ein sehr hoher fünfstelliger Betrag zu finanzieren sein wird. Die Sponsoren garantieren zwar eine gewisse Grundabsicherung, dennoch ist der Waldkircher Verein großteils auf die Eintrittsgelder angewiesen, um nicht ins Minus zu rutschen. Deswegen bittet der Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde als Veranstalter um Verständnis für den Eintrittspreis. Der Verein bittet vom verbilligten Vorverkauf rege Gebrauch zu machen und gleichzeitig das außergewöhnliche Engagement des Vereins und Festausschusses zu unterstützen.

Vorverkauf der 2-Tageskarte für 10,-- Euro: 

- Samstag, 27. Juni und 4. Juli auf dem Wochenmarkt in Waldkirch. 

- Zusätzlich in der Buchhandlung Augustiniok (Lange Straße 29) und im Schaulädele/Jela Kunterbunt (Marktplatz 14)

Mehr Informationen: Wegezoll